Arbeiten

index →

//

 


Projektbeschreibung

Die Entwicklung einer neuen Website für das Hamburger Gymnasium Lerchenfeld ist ein gutes Beispiel dafür, dass einzelne Elemente des Corporate Designs nie alleine stehen. Schon bald nach der Annahme des Auftrages wurde klar, dass neben der Website auch das Logo und die gesamte Geschäftsausstattung eines ReDesigns bedurften.

Die gestalterische Neudefinition hat das Profil der Schule deutlich geschärft. Das Gymnasium wirkt durch die stringente Überarbeitung des Logos im Zusammenspiel mit einer lebendigen Farbpalette nun sehr viel sympathischer; die pädagogische Kompetenz und die Nähe zu den Schülern treten deutlich in den Vordergrund.


_

 


Copyright
  • Gymnasium Lerchenfeld
  • 372dpi – design print internet

Note
  • Nach der Programmierung einer Interimspage durch 372dpi wird die Internetseite des Gymnasiums mittlerweile von Schülern und Lehrern über WordPress (mit picoCMS von Stereophone) eigenständig aktualisiert. Die CMS Umsetzung erfolgte durch → Alexander Svensson.

Link


Arbeiten

index →
Blumen company →

 

Virgine Blachère →

 

GIESE Projekt GmbH →

 

EPSON →